Was bedeutet Selfness?

Selfness - bewusst.gesund.aktiv

Was steht hinter Selfness - bewusst.gesund.aktiv

"Selfness" steht für alle Kompetenzen die es braucht, um ein selbstbestimmtes, gesundes Leben führen zu können. Im engeren Sinn geht es darum Selbstverantwortung zu übernehmen für die eigene Gesundheit, eine vollwertige Ernährung, ausreichende und richtige Bewegung, Entspannung und die Bildung/Ausbildung.
"Selfness" steht für ein sehr erfolgreiches Konzept, das ursprünglich von Sportwissenschafterinnen und Lehrerinnen an der HLW-Hallein entwickelt wurde und ab dem Schuljahr 2017/18 an der HLW-Wolfgangsee angeboten wird. Es kombiniert die Bereiche Bewegung, Ernährung und Biologie und fördert die soziale Kompetenz der Schüler/innen.

Aufbauend auf dem Fundament einer guten Allgemein- und Berufsausbildung erhalten die Schüler/innen ein theoretisches und praktisches Basiswissen im Bereich Gesundheit und gesunde Lebensführung. Sie lernen aktuelle Trends kennen und sollen sich dazu eine kritische Meinung bilden können. Eine besondere Bedeutung des Ausbildungsschwerpunktes liegt in der fächerübergreifenden und stark vernetzten Unterrichtsgestaltung von Theorie und Praxis.

Selfness Haus

Selfness Gesundheitshaus

Die vier Säulen von Selfness - bewusst.gesund.aktiv

Soziale Kompetenz

Soziale Kompetenz ist die Grundlage für erfolgreiche Kooperation in der Schule und im künftigen Berufsleben. Teamfähigkeit, eine wertschätzende Grundhaltung und ein reflektierendes Bewusstsein über das eigene Denken und Handeln sind die Basis dieser "soft skills". Die Schule fördert die soziale-emotionalen Fähigkeiten der Schüler/innen in einer familiären Atmosphäre und unterstützt durch zahlreiche handlungs- und erlebnisorientierte Lernmöglichkeiten das Einleben der Schüler/innen in unserer Gemeinschaft.

Bewegung

Ausreichende Bewegung in der richtigen Intensität ist der Schlüssel zu einer gesunden Lebensführung. Die Bewegungsinhalte werden von bestens ausgebildeten Sportwissenschaftlerinnen vermittelt. Das Angebot ist sehr vielfältig und abwechslungsreich. Neben Aquatraining und Rückenschule werden Atmungs- und Entspannungstechniken ebenso vermittelt wie Trainingslehre und Leistungsdiagnostik. Aktuelle Trendsportarten und Outdooraktivitäten kommen natürlich auch nicht zu kurz. Im Bereich "Nordic-Walking" kann sogar die international anerkannte Zusatzqualifikation zum "Nordic-Walking-Basic-Instruktor" erworben werden.

Ernährung

Gesunde und vollwertige Ernährung verbessert nicht nur unsere Vitalität, sondern hat auch viele positive Auswirkungen auf unser Lebensgefühl. Die kritische Auseinandersetzung mit dem Ernährungsverhalten, das Erstellen von ausgewogenen Speiseplänen, Grundlagen der Diätküche und Inhalte der Ernährungsberatung sind ein weiterer Baustein zur aktiven Gesundheitsvorsorge.

Biologie

Im Bereich Biologie wird das medizinisch/biologische Basiswissen vermittelt, mit dem wir die Vorgänge in unserem Körper verstehen können. Die Sportanatomie und Physiologie wird ebenso behandelt wie wichtige Gesundheitsanwendungen aus dem Kur- und Rehabilitationsbereich, so z.B. die Balneo- und Hydrotherapien.

Die neue vertiefende Ausbildung wird in der 5- jährigen Höheren Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe und in der 3- jährigen Fachschule für wirtschaftliche Berufe angeboten.