Tag der offenen Tür 2019

Am 29. November 2019 luden wir zu unserem Tag der offenen Tür – ein idealer Tag, den Besuch an unserer Schule mit dem Wolfgangsee Advent zu kombinieren.
Im Turnsaal empfingen wir unsere Gäste mit der Präsentation des Schwerpunkts Selfness. An verschiedenen Stationen für Koordination, Muskelfunktion und Richtiges Sitzen konnte ein Einblick in den Selfness-Unterricht gewonnen werden, und man konnte sich mit einer Massage verwöhnen lassen. Bei der Ernährungs-Station wurde veranschaulicht, wie viel Fett und Zucker bestimmte Nahrungsmittel enthalten.
Ein besonderes Highlight war das Freischwingen von der Turnsaaldecke. Besonders Wagemutige wurden gut gesichert von unseren Schülerinnen und Schülern zu einer Seite der Turnsaaldecke hochgezogen und pendelten nach dem Loslassen durch den Turnsaal.
Der Naturwissenschaftsbereich produzierte und verkaufte Naturkosmetik – Massageöl, Bodyspray und Lippenbalsam.
Im unteren Computerraum wurde COOL – das kooperative offene Lernen – vorgestellt, im oberen Computerraum der Gegenstand „Angewandtes Informationsmanagement“.
Im Servierraum präsentierten wir unsere neue 3-jährige Fachschule. Dieser Schultyp enthält viele Praxiselemente in Zusammenarbeit mit der heimischen Wirtschaft.
Die Käsekenner stellten mit viel Liebe Käseteller zusammen, die Jungsommeliers empfahlen den passenden Wein, und in der Küche wurden köstliche Snacks wie gewohnt in höchster Qualität gezaubert. Im Café erwarteten unsere Besucher unwiderstehliche Torten und raffinierte Desserts.
Um einen Euro konnte man von Schülerinnen der III. HLW b ein Sofortbild mit der Polaroid-Kamera erstellen lassen.
Im kreativen Bereich wurden mit Gouache-Farben Gemeinschaftsbilder erstellt.
In die weite Welt entführte uns der Sprachbereich mit Englisch, Italienisch, Französisch, Spanisch und dem Freigegenstand Russisch.
Wir bedanken uns bei unseren Gästen für ihren Besuch.