News - Was tut sich an der HLW-Wolfgangsee?

Terminaviso

Tag der offenen Tür: Freitag, 29. November 2019

Schnuppertage:
Dienstag, 12. November 2019
Dienstag, 14. Jänner 2020

Abschied Gerhard Thomas

Wir nehmen Abschied

Im Rahmen der fachpraktischen Vorprüfung zur Reife- und Diplomprüfung wurde der langjährige Koch der Schule Herr Gerhard Thomas mit danksagenden Worten für seine Dienste und Leistungen in den letzten 22 Jahren durch Herrn Direktor Mag. Thomas Leinwather verabschiedet.
Den Glückwünschen zum wohlverdienten Ruhestand schließt sich die Bildungsdirektion Salzburg in Vertretung durch HR Mag. Getrud Bachmaier-Krausler an.
„Endlich Zeit für all die schönen Dinge des Lebens haben, tue nun das, was dir gefällt und Spaß macht und genieße jeden Tag“, dies wünschen dir deine Fachkolleginnen der HLW Wolfgangsee.

Reife- und Diplomprüfung 2019

Die Feier der diesjährigen Maturantinnen und Maturanten der HLW und des ALW Wolfgangsee am 18. Juni 2019 wurde am Nachmittag der letzten Prüfungen von einer Begrüßungsrede durch den Direktor Prof. Mag. Thomas Leinwather eröffnet. Danach richteten der ehemalige Schulsprecher Max Dollberger sowie die Klassenvorständin der 5. HLW, Frau Prof. Mag. Graf, einige Worte an das Publikum, bevor eine Diashow der Maturanten gezeigt wurde. Es folgten noch eine Rede der Klassenvorständin, Frau Prof. Mag. Eder des 3. ALW und anschließend die Verteilung der Zeugnisse. Nach der Verteilung durften die Maturanten und ihre Gäste noch einige Getränke genießen, um die Feier stimmungsvoll ausklingen zu lassen.
Maturant/Innen 5. HLW:
Amerhauser Kathrin, Dollberger Maximilian**, Graf Christina, Hipfl Marianne**, Lankmaier Sarah**, Lev Lena*, Lindenbauer Sabine, Lindenthaler Elisabeth, Mayrhofer Magdalena, Platzer Marlene*, Pöllmann Katharina, Raß Laura, Stadler Sissi*, Wallner Sophie, Zechmann Katharina
Maturantinnen 3. ALW:
Berger Sophie, Binder Isabella, Eitzinger Lisa, Geis Franziska, Schodl Anna, Wagnleithner Marie-Luise, Zefferer Chiara
**ausgezeichneter Erfolg
*guter Erfolg

Wolfgangsee Dreiklang 2019

Wolfgangsee Dreiklang an der HLW Wolfgangsee

Am Freitag, 17. Mai ging wieder der jährlich stattfindende Wolfgangsee Dreiklang über die Bühne, diesmal veranstaltet vom gemischten Chor St. Wolfgang, geplant und organisiert von Schülerinnen und Schülern des 2. Aufbaulehrgangs im Rahmen der Vertiefung Kultur- und Eventmanagement.

Genussreise 2019

HLW-Wolfgangsee – eine eindrucksvolle Genussreise der Jungsommeliers in die Südoststeiermark

Im Rahmen der Genussreise, die bereits ein fixer Bestandteil der Jungsommelierausbildung ist, erhielten die Schülerinnen und Schüler der HLW Wolfgangsee einen Einblick in unterschiedliche Produktions- und Genussbetriebe der Südoststeiermark. Der erste Tag führte uns zum Betrieb der Weizer Schafbauern, zur Senf- und Essigmanufaktur Fischerauer und zum Weingut Thaller.
Begeistert von der Vielfalt und Qualität der verkosteten Produkte ließen wir den Abend im Fürstenbräu, einem traditionellen Wirtshaus, in gemütlicher Atmosphäre ausklingen. Am darauffolgenden Tag ging die Reise weiter zum Herstellungsbetrieb der „Steirischen Sojasauce“, dem Aroniahof der Familie Kober, und zur Schalk Mühle, wo die Betreiber Getreide und Kürbiskerne in vielfältiger Art und Weise verarbeiten und vermarkten. Diese Lehr- und Genussreise war geprägt von erlebter Gastfreundschaft, interessanten Eindrücken und kulinarischen Highlights.

Exkursion Dachsteinkönig

HLW-Wolfgangsee erkundet Hotelbetriebe

Der 3. Jahrgang der HLW Wolfgangsee machte kürzlich eine Exkursion nach Gosau und besuchte die beiden Hotels Dachsteinkönig und Cooee Alpin. Der Dachsteinkönig war das erste 5-Stern Kinderhotel in Österreich. Nach einer kurzen Präsentation durch eine Mitarbeiterin im Human Ressource Management durften die Schülerinnen und Schüler den Betrieb mit den einzelnen Bereichen erkunden, welche immer in eine Geschichte eingebunden sind um den jüngsten Gästen des Hotels die Orientierung zu erleichtern.
Nach einer kulinarischen Stärkung im Hotel Dachsteinkönig wechselten die HLW-Schüler_innen ins Hotel Cooee Alpin. Dort bekamen die Schülerinnen und Schüler zunächst allgemeine Infos vom Geschäftsführer. Nach der Besichtigung von Räumlichkeiten, sowie Zimmern der einzelnen Kategorien, gab es eine Überraschung. An der Bar wurden uns eine hausgemachte Limonade und ein paar kleine Geschenke überreicht.
Die 3. HLW hat sehr viele Eindrücke für ihr bevorstehendes Praktikum gesammelt.

HLW Wolfgangsee trifft Wirtschaft für das zukünftige Betriebspraktikum

Im Rahmen der schulischen Ausbildung im „Küchen- und Restaurantmanagement“ veranstalteten die Schülerinnen und Schüler des II. Jahrganges unter der Leitung vo Dipl.-Päd. Gabi Buttinger und Dipl.-Päd. Anni Lippert, MA BA einen Informationstag für das bevorstehende Praktikum, welches nach der 3. Klasse in einem Betrieb absolviert wird.
Die SchülerInnen können in einer dreimonatigen Ausbildung in den unterschiedlichsten Hotelbetrieben im Inland sowie im Ausland in den Bereichen Küche, Service, Rezeption und Etage ihre Erfahrungen und Eindrücke sammeln. Im Ausland werden auch zusätzlich die Sprachen in Schrift und Wort erlernt.
Die Referenten Frau Hollweger, Hotel Hollweger aus St. Gilgen sowie Herr Dr. Gamsjäger von der AK Gmunden standen Rede und Antwort zu einem von den SchülerInnen zusammengestellten Fragenkatalog bezüglich Pflichtpraktikum.
Zahlreiche Eltern folgten der Einladung seitens der Schule und hörten gespannt den Antworten der Vortragenden zu. Dabei wurde ein großes Augenmerk auch auf das Auslandspraktikum gerichtet, sowie auf viele Vor- und Nachteile eines Auslandsaufenthaltes hingewiesen.
Auch 2 Schülerinnen aus dem IV. Jahrgang berichteten über ihre Praktikumszeit und gaben den Eltern und ihren Kindern viele interessante Tipps mit.
Zum Abschluss der Veranstaltung wurde ein Buffet mit selbstgemachten Finger-Food und köstlichen Mehlspeisen vorbereitet.

Erstkommunionsausflug 2019

Erstkommunionkinder auf Besuch in der HLW Wolfgangsee

Einen wunderschönen Ausflug erlebten die Pfandler Erstkommunionkinder mit Pfarrer Arcanjo Linda Sitimela, Diakon Alois Wieser, Religionslehrerin Christine Schuller und den Tischmüttern an der HLW Wolfgangsee. Nach dem Willkommensgruß seitens der Lehrerschaft freuten sich die Kinder über ein köstliches Mittagessen. Im Rahmen des fachpraktischen Unterrichtes bereiteten die SchülerInnen des 2. Jahrganges ein 3-gängiges-Menü zu. Auch die Servicegruppe konnte ihre praktischen Fähigkeiten durch ein fachgerechtes Service den Kommunikanten zeigen. Anschließend wurde bei den unterschiedlichen Spielen und dem Bewältigen eines Hindernisparcours das Können der Kinder unter Beweis gestellt. Der Regen konnte die gute Stimmung nicht trüben und für alle Beteiligten war dieser Ausflug ein unvergessliches Erlebnis. Als krönender Abschluss wurde noch eine gemeinsame Feier in den Räumen der HLW-Wolfgangsee gefeiert.

Sommersportwoche 2019

HLW-Wolfgangsee auf Sommersportwoche

Die heurige Sommersportwoche der vier ersten Klassen der HLW Wolfgangsee wurde kürzlich in Seeboden am Millstättersee in Kärnten abgehalten. Das Quartier wurde im Hotel Ertlhof bezogen. Auf dem Wochenprogramm standen Wassersportarten wie Surfen, Kajak und Stand-Up-Paddeling sowie Landsportarten wie Inline-Skaten, Beachvolleyball, Tennis, Mountainbiken, Klettern und Reiten. In der Freizeit hatten die Schülerinnen und Schüler zahlreiche zusätzliche Beschäftigungsmöglichkeiten oder einfach

Sulmtaler Küken

Es piepst!

Es piepst! In der 1. HLW/a schlüpften heute, am 5. Juni die ersten Sulmtaler Hühner. Nach 21 Bruttagen haben die ersten zwei Küken das Licht der Welt erblickt. Wir, die glücklichsten Eltern, freuen uns auf weitere Hühnchen.

Sprachreise nach Nizza

Sprachreise der HLW-Wolfgangsee nach Nizza

Vom 5. – 11. April reiste die 4. Klasse der HLW-Wolfgangsee an die Coté d’Azur, um ihre bereits seit 4 Jahren erlernten Sprachkenntnisse praktisch anzuwenden. Die Schülerinnen und Schüler waren bei Gastfamilien untergebracht, um den typisch französischen Alltag kennenzulernen. Vormittags besuchte die Klasse eine Sprachschule in Nizza und danach wurden täglich Ausflüge unternommen, zu denen unter anderem Nachmittage in Monaco, Cannes und Grasse gehören.
Auch kulturelle Sehenswürdigkeiten wie die Parfümerie Fragonard, das Musée Picasso und das Musée Chagall wurden besichtigt. Die Schülerinnen und Schüler konnten aus dieser Woche viele Erinnerungen mitnehmen und haben sehr von dieser Reise profitiert.

„Lernen mit allen Sinnen“ - Jungsommelièrs der HLW-Wolfgangsee zu Gast im See-Eck

Einen ganz besonderen Nachmittag erlebten die Schülerinnen der Jungsommelierausbildung im See-Eck St. Wolfgang. Theoretische Lerninhalte im Bereich „Harmonie, Speise und Wein“ galt es in der Praxis zu vertiefen. Die Gastronomen Brigitte und Bernhard Reiter beeindruckten mit einem 7-gängigen Verkostungsmenü und raffinierter Weinbegleitung. Im Zuge dieser Verkostung wurde den Schülerinnen Harmonie wie Disharmonie zwischen Speisen und Weinen nähergebracht. Nicht nur die kulinarischen Highlights im besonderen Ambiente des Betriebes, sondern auch die wertvollen Schulungsunterlagen und die interessanten Inputs bereicherten diesen dislozierten Unterricht. Die begeisterten Teilnehmerinnen der HLW-Wolfgangsee bedanken sich sehr herzlichen bei Brigitte und Bernhard für einen garantierten Lernzuwachs durch „Lernen mit allen Sinnen“.


Margarete Schramböck zu Besuch

Wirtschafts- und Digitalministerin Margarete Schramböck zu Besuch an der HLW-Wolfgangsee

Anlässlich eines Besuchs von Wirtschafts- und Digitalisierungsministerin Margarete Schramböck und dem Bildungsdirektor für Salzburg Rudolf Mair präsentierte Direktor Thomas Leinwather ein neues Konzept für eine dreijährige Fachschule das als Kooperationsprojekt mit Wirtschaftspartnern aus der Region entstanden ist.

hlw-bus-1.jpg

Schul- und Landesmeisterschaften im Orientierungslauf

Bei Starkregen startete am 22. Mai die Schul-Landesmeisterschaft im Orientierungslauf in Hellbrunn.

Salzburg Cup im Orientierungslauf an der HLW-Wolfgangsee

Bei Sonnenschein und sich ankündigendem Wolkenbruch fand am 11. Mai 2019 der 7. Salzburg Cup im Orientierungslaufen teil. Die Läuferinnen und Läufer der Salzburger Orientierungslaufvereine als auch vom Wolfgangseer Laufclub waren schon gespannt auf das steile und teils feinkupierte Waldgelände nordöstlich der HLW Wolfgangsee. Für die EliteläuferInnen galt es Bachgräben zu überwinden, sich zwischen Felsbrocken durchzukämpfen, schnellstmöglich den richtigen Wurzelstock anzulaufen oder im Dickicht den Sattel hinter zwei Erhebungen zu finden. Die Kleinsten freuten sich über die Kontrollposten bei der Ruine oder beim Holzadler. Und sowohl die Jugend als auch die Junggebliebenen genossen nach dem herausfordernden Zielsprint den Duschsprung in den Wolfgangsee.
Der ASKÖ Henndorf und der Salzburger Orientierungslaufverband bedanken sich für die freundliche Aufnahme bei der HLW Wolfgangsee, dem Ferienhort, dem Dichtlbauer und den weiteren Grundbesitzern.

Exkursion Sparkasse

HLW-Wolfgangsee erkundet die Sparkasse Salzkammergut

Der IV. Jahrgang der Höheren Lehranstalt und der III. Jahrgang des Aufbaulehrgangs der HLW-Wolfgangsee erlebten einen spannenden Halbtag in der Sparkasse Salzkammergut am Standort der Hauptgeschäftsstelle in Bad Ischl.
Neben dem allgemeinen interessanten Bericht über die Sparkasse, ihre Geschichte und das Bankwesen allgemein bekamen die Schülerinnen und Schüler der HLW-Wolfgangsee die Möglichkeit, die einzelnen Abteilungen näher kennenzulernen. Mitarbeiter aus dem Risk-Management, der Personalabteilung, der Anlagenberatung sowie der Kreditabteilung gaben Einblick in ihr berufliches Tätigkeitsfeld und den damit verbundenen Aufgaben sowie Arbeitserfahrungen. Für den inhaltsreichen Einblick in die Bankenwelt sowie für das Engagement in der Arbeit mit unseren Schülerinnen und Schülern bedanken sich Prof. Mag. Andreas Schlosser und Prof. Mag. Hannes Raudaschl BEd recht herzlich bei der Sparkasse.

Ein Tag zum Genießen

Seniorentreffen – Ein Tag zum Genießen

Im Rahmen des Unterrichtsfaches „Unternehmens- und Dienstleistungsmanagement“ organisierte der 3. Jahrgang der HLW Wolfgangsee, das Projekt „Seniorentreffen – Ein Tag zum Genießen“ das am 11. April stattfand. Ziel dieses Events war es, die Kommunikation zwischen Jung und Alt zu stärken.

Dinggedichte der 1. HLW/a zum Thema "Kreatives Schreiben"

EntrepreneurshipDay

Aufbaulehrgang der HLW-Wolfgangsee beim „EntrepreneurshipDay“ in Salzburg

Klar artikulieren, fundamentale Informationen erfassen, eigene Ideen entwickeln und vor einem Publikum präsentieren können...

Wintersportwoche am Nassfeld

Am 17. März 2019 begann unser Skiabenteuer um 8 Uhr am Salzburger Bahnhof. Mit dem Zug fuhren wir von dort aus zum Villacher Bahnhof. Im Bus von Villach nach Nassfeld schnupften wir gemeinsam, da wir alle etwas krank waren. Bei unserer Herberge, dem Forellenhof, angekommen, bezogen wir unsere Zimmer und legten erst einmal einen Nachmittagsschlaf ein. Von der ÖBB bekamen wir einen Geschenkkorb mit großartigen „Goodies“. Am Abend gab es Tortellini und es floss Eistee in Strömen. Dann fuhren wir ins Franz Ferdinand (was wir als einen sehr unpassenden Namen empfinden), wo wir einen „lustigen“ Lawinenvortrag bekamen und ein Ottakringer eine musikalische Deutschrappdarbietung zum Besten gab.

Zeitreise am Fuße des Falkensteins

Zeitreise am Fuße des Falkensteins

Ein letztes Mal vor ihrer Reife- und Diplomprüfung setzten die Schülerinnen...

afvz02511-1.jpg

Sprachreise auf Malta

Die 3. HLW und der 2. ALW durften dem Winter entfliehen und vom 2. bis 8. Februar eine Sprachreise auf Malta verbringen.

Teamtag I. ALW

Teamtag des I. ALW

In See stechen...

Bundeswettbewerb

Zwei Diplomierte Käsekennerinnen der HLW-Wolfgangsee
freuen sich über Silber

Lara Brandl und Jessica Siegl stellten von 17. bis 18. Oktober ihr theoretisches Wissen und praktisches Können über österreichischen Käse bei der „Käsekenner-Challenge 2018“ unter Beweis. Das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung und die Agramarkt Austria luden „Die besten der besten“ Dipl. KäsekennerInnen aus den humanberuflichen Schulen zum Bundeswettbewerb nach St. Johann in Tirol ein.
Stolz können sich die Schülerinnen über eine Silbermedaille, tolle Sachpreise sowie spannende Erfahrungen, neue Kontakte und viele Eindrücke auf ihrem Lebenskonto freuen.

Lebensmittel-Dialog Österreich

Kongress Lebensmittel-Dialog Österreich

Ein MehrWert für unsere Schülerinnen und Schüler

Schülerinnen und Schüler des I. Aufbaulehrganges der HLW-Wolfgangsee, nahmen am diesjährigen Kongress „Tourismus & Landwirtschaft – partnerschaftlich MehrWert schaffen“ teil. Tourismus- und Landwirtschaftsexperten/innen sowie Lebensmittelerzeuger/innen berichteten über Regionalität, Qualität, Leistbarkeit und Potenziale. Daraus
Diese Veranstaltung schaffte in vielfacher Hinsicht einen MehrWert für unsere Schülerinnen und Schüler, fanden sich doch einige Themen der Unterrichtsgegenstände Ernährung, Tagungs- Seminar- und Kongressmanagement, Betriebswirtschaft, Food- und Beveragemanagement auf interessante, spannende und zum Teil sehr persönliche Weise wieder.

Graffitiworkshop

Auf die Dosen, fertig, los!

Motivierte Schüler/-innen Sprühdosen = die perfekte Kombination für einen gelungenen Projekttag. Um die Klassengemeinschaft zu stärken, hat die 2.HLWa der HLW Wolfgangsee mit Frau Winter und Frau Vierthaler einen Graffiti-Workshop in Salzburg besucht. Afok und Muck von „farbulous_minds“ begeisterten die Klasse mit gleich zwei Projekten. Die Schüler/-innen erschufen tolle One-Minute-Graffitis und an einer legalen Graffiti-Wand der Stadt Salzburg entstand mithilfe der beiden Projektleiter ein riesiger Schriftzug.

Auf die Dose fertig los!

"Mitanond" Schülerinnen und Schüler texten Lied der Poxrucker Sisters um

HLW Wolfgangsee erkundet unterschiedliche Betriebe im Rahmen des fachpraktischen Unterrichts.

Im Rahmen des fachpraktischen Unterrichts besuchten unsere Schülerinnen und Schüler unterschiedliche Betriebe.

5. HLW

Reife- und Diplomprüfung

5. HLW

vorne v. l. n. r.: Sabine Thalhammer, Jennifer Hofer, Coleen Aigner, Simone Kohlbacher
hinten v. l. n. r.: Bernhard Brandner, Jonas Gell, Sarah Pichler, Maximilian Egger, Theresa Kolm (guter Erfolg), Ilse Schiller, Andrea Pollatzk, Eva Kasper (guter Erfolg), Anna Emeder, Sandra Wagner, Stafanie Schlager, Sophie Seiringer, Sandra Preiser, Jana Zorn, Lisa Riedlsperger (ausgezeichneter Erfolg), Elisabeth Doppelbauer, Klassenvorstand Prof. Mag. Hannes Raudaschl BEd, Sophie Wallner

3. ALW

Reife- und Diplomprüfung

3. ALW

v. l. n. r.: Eva-Maria Mayer, Klassenvorstand Dipl.-Päd. Anni Lippert MA BA, Isabella Renner, Sabrina Oberndorfer, Maximilian Hinterleitner, Sara Berger, Laura Huber, Anja Schmidleithner, Ulrike Klaunzer, Erhardt Anna (guter Erfolg), Sarah Auer

VRDP 2018

Genusstage an der HLW-Wolfgangsee

Von 23. Mai –bis 5. Juni die diesjährigen Vorprüfungen der Reife- und Diplomprüfung in den Bereichen Küchenmanagement und Restaurantmanagement statt. Die SchülerInnen meisterten ihre Aufgabestellungen mit Bravour und verwöhnten die Gäste mit sehr ansprechenden Speisen und einer aufmerksamen, zuvorkommenden Gästeberatung und Betreuung.
„Kein Genuss ist vorübergehend. Der Eindruck, den er hinterlässt, ist bleibend.“ (J. W. von Goethe)

HLW Wolfgangsee ermöglicht Genussreise

zum Ausbildungsjahrabschluss der Jungsommelières in die Südsteiermark

Lernen gelingt durch positive Emotionen, Bewegung, Genuss und Einbindung aller Sinne.

img-00291-1.jpg

Schüler/innen der HLW-Wolfgangsee freuen sich über den Titel
Diplomierte/r Käsenkenner/in

Die Kenntnisse um und über den österreichischen Käse, der unterschiedlichen Regionen und Sorten stehen bei der freiwillig besuchten Zusatzqualifikation zum/zur Diplomierten Käsekenner/in im Vordergrund.
10 Schüler/innen des II. Jahrganges der HLW entschieden sich zur vierzigstündigen Ausbildung. 7 Schüler/innen legten zusätzlich die schriftliche, sensorische und praktische Prüfung ab. Sie erzielten dabei hervorragende Leistungen.
Wir freuen uns, dass sich einige dieser engagierten Schüler/innen entschieden haben im nächsten Jahr ihre Genussreise an der HLW-Wolfgangsee mit der Ausbildung zum/zur Jungsommelier/ière fortzusetzen.


ol-karte-1.jpg

Orientierungslauf-Landesmeisterschaften

Orientierungslauf-Landesmeisterschaft der Schulen: Am Dienstag 24.
April trafen sich gut 140 SchülerInnen aus dem ganzen Bundesland Salzburg, ....

Abend der hundert Stimmen

Kleine Klasse, großer Event.

Theaterbesuch in Salzburg

Theaterbesuch im Schauspielhaus Salzburg

Am 16. Mai 2018 besuchte die 3. HLW das Theaterstück „Geächtet“ von Ayad Akthar im Schauspielhaus Salzburg. Das Stück handelt von Amir Kapoor, der seine muslimische Herkunft verleugnet und in New York ein erfolgreiches Leben führt. Durch ein Missverständnis vor Gericht, wo Amir aus Liebe zu seiner Frau einen angeblich unschuldigen Imam unterstützt, erfährt Amirs Chef die Wahrheit über dessen religiöse Abstammung. Amirs Leben wird infolgedessen auf den Kopf gestellt.
Das Theaterstück war schockierend, v.a. die Szene der häuslichen Gewalt, und interessant zugleich. Es hat die Schülerinnen sehr zum Nachdenken über Religion und Vorurteile angeregt.

Jungsommeliere-Prüfung

Ausgezeichnete Prüfungsergebnisse der Jungsommeliers HLW Wolfgangsee

Die HLW Wolfgangsee und die Ausbildnerin der Jungsommeliers, Dipl.-Päd. Anna Lippert BA MA, können wieder mit Stolz auf den diesjährigen Prüfungsabschluss der Jungsommeliers blicken. Alle angetretenen Schülerinnen und Schüler dürfen sich über ihre ausgezeichneten Leistungen freuen. Marianne Hipfl überzeugte in allen Bereichen mit ausgezeichneten Leistungen, Katharina Zechmann und Maximilian Dollberger erreichen einen guten Erfolg. Dieses Jahr wurde die Prüfung in Zusammenarbeit mit Neumarkt am Wallersee organisiert und durchgeführt. Wir gratulieren unseren Schülerinnen und Schülern von Herzen und wünschen Ihnen auch weiterhin Interesse, genussreiche Stunden und berufliche Erfolge, die in Zusammenhang der Sommelierausbildung stehen.

HLW Wolfgangsee bei GWS in Salzburg

Im Februar besuchten der 2. und der 3. Aufbaulehrgang der HLW Wolfgangsee die Firma
„Geschützte Werkstätten – Integrative Betriebe Salzburg GmbH“.

grafik.png

Faschingsturnier am letzten Schultag

Von der Schülervertretung kam heuer der Vorschlag, wieder einmal ein Faschingsturnier zu veranstalten - obwohl der Faschingsdienstag in die Ferien fällt. Der 2. ALW organisierte mit Klassenvorständin Mag. Eder ein Volleyball-Turnier am letzten Tag vor den Semesterferien, wofür wir uns herzlich bedanken.

images-1.jpg

Erasmus students visiting the HLW Wolfgangsee

Our Erasmus students group of PH Salzburg visited the Wolfgangsee School. Set in an unbelievably beautiful location on the shores of lake Wolfgangsee, with magnificent mountain views. At the entrance we were welcomed by Frau Bramerdorfer and the school's director.

HLW Wolfgangsee erkundet Volksbank und Uni-Bibliothek Salzburg

Der 4. Jahrgang und die beiden Abschlussjahrgänge der HLW Wolfgangsee unternahmen einen Lehrausgang nach Salzburg. Ziel war die Zentrale der Volksbank Salzburg.

Lebkuchen Backen mit der Volksschule St. Wolfgang

Backen und Lauschen an der HLW-Wolfgangsee

Im November 2017 fand das alljährliche Lebkuchenhaus-Backen mit der 2. Klasse Volksschule aus St. Wolfgang statt. Frau Dipl.-Päd. Anna Lippert BA MA begleitete...

Trickfilm-Workshop

Verflixt nochmal – was läuft hier? ...

...fragt man sich, wenn die Katze von der Maus ausgetrickst wird, der Biber in vornehmer Manier einen Baum verspeisen will und nervige BesucherInnen die Tiere eines Streichelzoos plagen.

Servus TV zu Gast an der HLW-Wolfgangsee

Das exklusive Wetter für den Alpenraum

Am Freitag war unsere Schule in der Wettervorhersage von Servus TV zu sehen. Danke an Sebastian Weber, den besten Meterologen und unseren ehemaligen Schüler, für euren Besuch :)
(Ausschnitt aus der Sendung)
Fit4future 2017

HLW Wolfgangsee macht sich fit für die Zukunft

Der 2. Aufbaulehrgang und der 4. Jahrgang der HLW Wolfgangsee nahmen, wie auch in den vorangegangenen Jahren, an dem Event „fit4Future“ des Raiffeisenverbandes Salzburg teil. In einer Vortragsreihe im Kongresshaus Salzburg erfuhren die Schüler und Schülerinnen Interessantes zu Themen wie Stressmanagement, Erwachsenwerden sowie Social Media mit dem Vortragstitel „Alles fake“. Hervorzuheben war der Vortrag eines Strafrichters aus Graz, der in seiner Präsentation „Denn sie wissen (nicht), was sie tun“ die Zuhörer und Zuhörerinnen in Sachen Eigenverantwortung in humorvoller und ironischer, aber praktischer Weise aufklärte.

Dublin 2017

HLW Wolfgangsee in Irland

Die Schülerinnen der 3. HLW Wolfgangsee brachen im September auf eine Sprachreise nach Dublin auf. Die insgesamt 15 Schülerinnen wurden von ihren Lehrerinnen...

Lolly´s für die BIM-Wels und Salzburg

Erste Klassen der HLW Wolfgangsee produzieren Kräuterbonbons für die BIM

Die ersten Klassen der HLW-Wolfgangsee zeigen Ihr Können und ihr Geschick bereits nach den ersten Schulwochen im Unterrichtsfach Küchenmanagement.

„In einem Boot zur Matura“

Schuleingangsphase: Um den Einstieg in die neugewählte Schule zu erleichtern, bietet die HLW Wolfgangsee in der ersten Schulwoche eine Schuleingangsphase an.

Am Stundenplan standen Teamwork in den Baumkronen, Rudern...

Ausbildung zur Kaffee-Expertin

Am Mittwoch, den 13. September 2017, durfte die 3. Klasse der HLW Wolfgangsee eine Ausbildung zur Kaffee-Expertin bei Familie Schärf in Saalfelden absolvieren.
Nach einem herzlichen Empfang mit frisch zubereitetem Kaffee hielt Herr Schärf...